Reitturnier am 10./11. Juni 2006

Ergebnisse Bilder Zeitungsbericht

Preis Sponsor

1. Springprfg. Kl. M
m. Stechen
€ 350.-
€ 350.-
Bräu-Stüble, Bonstetten
Schwaba Autohaus Wagner

Ehrenpreis: Zwei-Rad-Pfanz, Augsburg: Gudereit Mountainbike (Wert: 590.- €)

2. Springprfg. Kl. L € 200.-
€ 200.-
Schaller-Bräu, Bonstetten
Tierärztliche Kliniken Gessertshausen

3. Springprfg. Kl. L
m. Stechen
Qual. zum Volkswagen Cup 2006
€ 200.- Schwaba Autohaus Wagner

4. Stilspringprfg. Kl. L
Qual. Nürnberger Burg-Pokal
€ 200.- Nürnberger Versicherung

5. Springprfg.
Kl. A
€ 150.-
€ 150.-
€ 150.-
1. Abt. Kreissparkasse Aystetten
2. Abt. Fam Bersenkowitsch

6. Stilspringprfg. Kl. A € 150.-
€ 150.-
1. Abt. Sport-Tennis-Center Welden
2. Abt. Xaver Trauner, Rieblingen

7. Springpferdeprfg. Kl. A € 150.-
€ 150.-
1. Abt. Gemeinde Horgau
2. Abt. Jörg Ostertag, Lauingen

8. Stilspringwettbewerb Kl E JR/Rei/Sen Ehrenpreis Stickerei Ferlings, Welden

9. Stilspringprfg. Kl. E Junioren Ehrenpreis Stickerei Ferlings, Welden

10. Komb. Reiterwettbewerb
Qual. Nürnberger Burg-Pokal
Ehrenpreis Nürnberger Versicherung

11. Dressurprfg. Kl. L-Trense
Qual. zum Volkswagen Cup 2006
€ 250.- Schwaba Autohaus Wagner

12. Dressurprfg. Kl. L-Trense
Qual. Nürnberger Burg-Pokal
€ 200.- Nürnberger Versicherung

13. Dressurprfg. Kl. A JR/Rei/Sen € 150.-
€ 150.-
1. Abt. Gut Eschenlohmühle, Buchloe
2. Abt. Helga Zimmermann, Leitershofen

14. Dressurprfg. Kl. A Jun. € 150.- Alois Rittel, Diedorf

Hinweise zur Wertung im VW-Cup: Die Sieger qualifizieren sich für die Halbfinales zu je 5 gleich großen Gruppern an den ihnen regional nächstgelegenen Turnieren. Je Halbfinale qualifizieren sich die besten 4 Dressur- und die besten 4 Springreiter für das Finale. Die Sieger des Finales gewinnen jeweils einen Trainingsaufenthalt bei einem bekannten Dressur- und Springreiter bzw. Trainer, sowie einen Touareg für 2 Wochen zur Anreise und Nutzung. Die Qualifikationen finden von März bis September statt.